Přejdi na obsah | Přejdi na menu | Přejdi na vyhledávání

WOOD-TEC
29.10. - 1.11. 2019

Internationale Fachmesse für die holzverarbeitende und Möbelindustrie

WOOD-TEC unter Beisein von Vertretern ausländischer Incoming-Missionen eröffnet

 

Die Internationale Fachmesse für die holzverarbeitende und Möbelindustrie WOOD-TEC wurde heute Vormittag feierlich eröffnet, und das in der WOOD-TEC Arena in Halle A2 unter Beisein ausländischer Gäste aus der Slowakei, Ungarn und Bosnien. Diese kamen im Rahmen von Incoming-Missionen nach Brünn, die in neuem Konzept vom tschechischen Verband der Hersteller holzverarbeitender Maschinen und Einrichtungen organisiert wurden.


 „Nach Brünn kamen Vertreter aus der Slowakei, aus Bosnien und aus Ungarn. Es kamen Holzverarbeiter, ob nun von Sägewerken oder Herstellern von Türen und Fenstern, Paletten oder Möbeln, auch jedoch Handelsvertreter internationaler Firmen, die hier Maschinen präsentieren. Ich erwarte, dass die Mission sowohl für sie als auch für die tschechischen Mitgliedsfirmen unseres Verbands und weitere Aussteller von Nutzen sein wird, schließlich können sie auf diese Weise Kontakte zu ausländischen Firmen anbahnen, die sich für Holzmaschinen und die Holzindustrie interessieren“, sagte Zdeněk Bezděk, Verwaltungsratsvorsitzender des Verbands der Hersteller holzverarbeitender Maschinen und Einrichtungen. 

Nach der Begrüßung und dem Start der Missionsprogramme folgte eine Diskussion von Vertretern aller wichtigsten Branchenverbände, Hochschulen und der Wirtschaftskammer. Die Teilnehmer stimmten überein, dass Holz ein aussichtsreicher und vor allem nachwachsender Werkstoff ist, ideal für den Einsatz in einer Kreislaufwirtschaft. Die Holzindustrie braucht immer bessere Maschinen und hoch qualifizierte Arbeitskräfte, um effizienter und zu akzeptablen Preisen produzieren zu können.

Datum: 31.10.2017 15:07:00

Nützliche Links

Highlights aus Unternehmen

 

Fotogalerie

Video










Meine Messe

Messegelände