Přejdi na obsah | Přejdi na menu | Přejdi na vyhledávání

PYROS
29.5. - 1.6. 2019

Internationale Fachmesse für Brandschutztechnik

PYROS zum ersten Mal mit einem Verkaufsbereich

 

Auch die Feuerwehr plant die Modernisierung ihrer Technik und Ausrüstung – sowohl die Berufsfeuerwehr als auch die Freiwillige Feuerwehr. Insgesamt steht der tschechischen Feuerwehr ein Etat von 8,7 Milliarden Kronen zur Verfügung, das sind 900 Millionen mehr als im Jahr 2016. Davon werden 1,1 Milliarden Kronen in den Erwerb neuer Einsatztechnik und in die Rekonstruktion der Feuerwachen der freiwilligen Feuerwehr investiert. Zu den ältesten Ausstellern der Sicherheitsmessen gehört das Amt für staatliche materielle Reserven, das ebenfalls eine umfangreiche Modernisierung seiner Einrichtungen und Vorräte plant.

Am Samstag, dem 3. Juni findet der „Tag der Sicherheit“ statt, an dem sich die breite Öffentlichkeit und die Fachleute aus den verschiedenen Branchen die modernsten Mittel, eingesetzt beim IZS (Integrierte Rettungs- und Sicherheitssystem bei der Krisenbewältigung) anschauen können. Dieses Konzept spricht besonders die Besucher aus den Reihen der Freiwilligen Feuerwehr an, die die Messe an einem arbeitsfreien Tag besuchen können. Ihr Besuch unterstützt den Wettbewerb in den Disziplinen TFA „Toughest Firefighter Alive“ um den Pokal des Präsidiums der Mährischen Feuerwehreinheit. Neu auf der PYROS ist die Verkaufszone. Hier können die Aussteller spezielle Berufsbekleidung und Schuhe zum Verkauf anbieten, Personenschutzmittel und Zubehör wie Helme, Masken, Brillen, Rucksäcke usw. Der Verkauf des im Voraus bestimmten Sortiments ist auch auf den größten Messen für Feuerwehrtechnik erlaubt und erfreut sich großer Beliebtheit. Die Verkaufszone trägt zur Belebung der PYROSVeranstaltung bei, die dadurch für viele Firmen attraktiv werden kann.

Datum: 22.01.2017 10:21:00

Nützliche Links

Highlights aus Unternehmen

 

Fotogalerie

Video

Parralel mit

IDET
29. - 31.5. 2019


ISET
29.5. - 1.6. 2019

Meine Messe

Messegelände