Přejdi na obsah | Přejdi na menu | Přejdi na vyhledávání

Nationale Jagdausstellung
25.-28.4. 2021

Nationale Jagdausstellung

Geschichten rund um die Jagd, Verkauf von Jagdbedarf, Traditionen und Unterhaltung

 

Am zwölften Mai beginnt auf dem Brünner Messegelände die Nationale Jagdausstellung. Zeitgleich können Liebhaber der Jagd auch die Internationale Messe für Tierhaltung ANIMAL TECH sowie die Nationale Ausstellung für Tierzucht besichtigen. Die Auflage 2019 startet mit einer neuen Konzeption, die vor allem auf Aus- und Fortbildung ausgerichtet ist und sowohl neu aufgefasste Rahmenausstellungen als auch ein interessantes Podiumsprogramm beinhaltet.


Bedarfsartikel für Jagd und Outdoor

Die Nationale Jagdausstellung ist zusammen mit der Imkereiausstellung in Halle G1 zu finden. An den Verkaufsständen finden die Besucher Bedarfsartikeln für Jagd und Outdoor, Jagdwaffen, Munition, Optik und Bekleidung.

Im Bereich Jagdoptik gibt es ein reichhaltiges Angebot an den Ständen der Firmen Meopta, Rapier, JLV, Svět dalekohledů und New Effect. Mit Jagdwaffen kommt die Firma Nimrod zur diesjährigen Jagdausstellung, mit einem breiten Sortiment verschiedenster Messer die Firma KDS Sedlčany. Originelle tschechische Jägerhemden sind am Stand von Luko erhältlich, Bekleidung für Nachwuchsangler und -jäger wird von der Firma Vlček vorgestellt. VÍTEX CZ, ein tschechischer Hersteller mit mehr als fünfundzwanzig Jahren Tradition in Strickproduktion, bietet in Brünn Oberbekleidung für Jäger an, insbesondere Westen, Pullover und Mützen, und als ergänzendes Sortiment auch T-Shirts und Polohemden aus Baumwolle sowie für Kinder Pullover und T-Shirts mit diversen Jagdmotiven. Weitere Jägerbekleidung präsentieren außerdem die Firmen Margita und Markos, und ausgestellt werden nicht zuletzt auch Geländewagen von Mercedes-Benz.

Ausstellungen mit Geschichten rund um die Jagd

Neben den Verkaufsständen gibt es mehrere Rahmenausstellungen, die Geschichten rund um die Jagd in Tschechien vorstellen – sowohl informierend für Fachleute als auch interessant und belehrend für das bereite Publikum. In Halle G1 können die Besucher die Geschichte des Messers Gladius kennen lernen, an dem sein Hersteller acht Jahre lang arbeitete und das sogar in der Tschechischen Datenbank der Rekorde verzeichnet ist. Eine weitere Ausstellung ist Prof. Josef Opletal gewidmet, einem bedeutenden Forstwissenschaftler und Pädagogen der Universität für Land- und Forstwirtschaft Brünn. Die restlichen Ausstellungen stellen das Gehege Kralice, Abwurfstangen von Hirschen, seltene Rehtrophäen, Mufflontrophäen des Forstbetriebs Židlochovice oder historische Jagdwaffen vor. Im Rahmen der Nationalen Jagdausstellung 2019 sind auch Trophäensammlungen aus der Brünner Region zu bewundern, vertreten sind die örtlichen Jagdvereine Brünn-Stadt, Židlochovice, Rosice, Šlapanice und Kuřim. Außerdem wird auf der Nationalen Jagdausstellung auch an das hundertste Gründungsjubiläum der Fakultät für Forstwirtschaft und Holz der Mendel-Universität Brünn erinnert.

Podium mit Wissenswertem und Unterhaltung

Die Grundlage des Podiumsprogramms bilden vormittags Fachblöcke für Profis aus dem Jagdwesen, die nachmittäglichen Bildungsblöcke wenden sich an das breite Publikum und vor allem an Jugendliche: hier werden unterhaltsam und aktionsreich Jagdtraditionen näher gebracht, wobei sich auch die Besucher aktiv beteiligen können. Die Fachblöcke vormittags präsentieren Themen für Fachleute, zum Beispiel für Verwalter von Jagdrevieren oder professionelle Jäger. Außerdem werden auf dem Podium auch Geschichten rund um die Jagd vorgestellt, und für gute Laune sorgt der Sänger Jožka Šmukař. Am Dienstag Nachmittag gibt es einen Auftritt des einzigartigen Jagdbläserensembles Markazín. Jeden Tag wird der Graveur Karel Borecký vorführen, wie man Jagdwaffen verziert.

Bei allen Teilen des Rahmenprogramms steht die Hauptaufgabe des Jagdwesens im Mittelpunkt – Landschaftspflege und Wildhege.

Während der ganzen Ausstellung kann man in einem Jägerrestaurant Wildspezialitäten genießen.

Praktische Informationen

Am günstigsten sind Eintrittskarten in der Webseite der Ausstellung zu erwerben. Am Mittwoch, dem 15. Mai haben organisierte Gruppen (Busreisen) freien Eintritt zur Ausstellung. Geöffnet ist das Messegelände täglich von 9 bis 18 Uhr, am Mittwoch bis 17 Uhr.

Eintrittskarte kaufen

Datum: 01.04.2019 09:22:00

Parralel mit

ANIMAL TECH
25.-28.4.2021


Nationale Ausstellung für Tierzucht
25.-28.4.2021


CEVC
27.-28.4.2021

Nützliche Links

Highlights aus Unternehmen

 

Fotogalerie

Video

Meine Messe

Messegelände