Přejdi na obsah | Přejdi na menu | Přejdi na vyhledávání

MSV
4.-7.10. 2022

Internationale Maschinenbaumesse

Deltaray

 

Beschleunigte 3D-Röntgentechnologie

Bahnbrechende Qualitätskontrolltechnologie

Röntgenstrahlen werden bereits heute für stichprobenartige Qualitätskontrollen eingesetzt.  Unser wichtigstes Unterscheidungsmerkmal ist, dass wir jeden Artikel scannen, und zwar in der Produktionshalle und bei normaler Produktionsgeschwindigkeit. Dank der Null-Fehler-Strategie ist diese Art der Qualitätskontrolle besonders für Unternehmen der Automobil-, Medizin- und Fertigungsindustrie interessant, da die Komplexität der in diesen Sektoren hergestellten Teile eine gründliche Qualitätskontrolle jedes Objekts erfordert. 

Mithilfe von künstlicher Intelligenz (KI) werden die CAD-Daten des Werkstücks analysiert, um zunächst die „informativsten“ Perspektiven des Produkts zu definieren, wobei insbesondere die „Zonen von Interesse“ berücksichtigt werden (Produktbereiche sind für einen fehlerfreien Betrieb unerlässlich).  Die 3D-Qualitätskontrolle des Werkstücks erfolgt KI-gestützt auf der Basis von mehreren Dutzend Röntgenbildern (typischerweise 15 bis 30 Bilder). Zur Aufnahme der Bilder wird das Werkstück während des Betriebs vollautomatisch ausgerichtet und geröntgt. Dieser Prozess wird innerhalb des bestehenden Produktionszyklus eines Werkstücks abgeschlossen.  Sowohl rotationssymmetrische Werkstücke wie elektrische und mechanische Aktoren oder Sensoren als auch asymmetrische Produkte wie komplexe Spritzgussteile können erfasst und geprüft werden. Am Ende der Prüfung liegt für jedes einzelne Werkstück ein digitaler Fingerabdruck vor.

 

Datum: 30.06.2022 13:17:00

Parralel mit

Nützliche Links

Highlights aus Unternehmen MSV

 

Fotogalerie

Video

Meine Messe

Messegelände