Přejdi na obsah | Přejdi na menu | Přejdi na vyhledávání

MSV
8.-12.11. 2021

Internationale Maschinenbaumesse

62. Internationale Maschinenbaumesse in Brünn zeigt 5G-Weg zu Smart Cities


Wie gelingt es den ersten fünf tschechischen Städten, die Grundsätze von Smart Cities mit Hilfe von 5G-Netzen umzusetzen, wie hilft der Staat dabei und welche Möglichkeiten bieten Netze der neuen Generationen tschechischen Städten bei deren Entwicklung. Diese Neuheiten wurden beim 5G-Seminar behandelt, das am Tschechischen Nationalen Stand auf der Internationalen Maschinenbaumesse in Brünn stattfand.


Die tschechische Regierung hat im Mai dieses Jahres die Konzeption Smart Cities verabschiedet. Ziel ist eine systematische Förderung der Entwicklung von Gemeinden, Städten und Regionen, und das mit grenzüberschreitender Reichweite, was einen interessanten Raum für den Einsatz innovativer Lösungen tschechischer Firmen eröffnet“, sagt die stellvertretende Ministerin für Industrie und Handel der Tschechischen Republik für EU und Außenhandel Martina Tauberová und ergänzt: „Auf der Messe haben wir die neue Pro-Export-Plattform City For The Future vorgestellt, die die tschechischen Angebote im Bereich Smart Cities zusammenfasst und die Tschechische Republik als hoch innovatives Land präsentiert. Parallel dazu entsteht im Rahmen der Agentur CzechTrade die Exportallianz Elemente für Smart City, mit der wir konkrete Handels- und Marketingaktivitäten tschechischer Hersteller unterstützen wollen. Ausgerichtet ist die Allianz vor allem auf Lieferungen für kleine und mittelgroße Kommunen mit bis zu 100.000 Einwohnern.

Aus der breiten Einführung von 5G-Netzen lässt sich ein bedeutender wirtschaftlicher und sozialer Wert gewinnen. Technologische Anwendungen erleichtern den Fortschritt in der Industrie und helfen, das Funktionieren von Städten effizienter zu gestalten sowie Qualität und Umfang öffentlicher Dienste für die Bevölkerung zu steigern“, sagt der stellvertretende Minister für regionale Entwicklung der Tschechischen Republik David Koppitz und ergänzt: „Es ist davon auszugehen, dass bis 2035 mittels 5G-Netzen weltweit Waren und Leistungen in einem Wert von 13,2 Billionen Dollar produziert werden und über 22 Millionen Arbeitsstellen entstehen.

Die Zusammenarbeit von Forschung, Technologiefirmen, Netzbetreibern, Staat und weiteren Institutionen wird im Rahmen der gemeinsamen Plattform 5G-Allianz gefördert. Diese besteht aus 5 Arbeitsgruppen zu den fünf Schlüsselbereichen, mit denen sich die Plattform befasst.

Die Aktivitäten der 5G-Allianz basieren auf der verabschiedeten Regierungsstrategie „Implementierung und Ausbau von 5G-Netzen in der Tschechischen Republik – Weg zur digitalen Wirtschaft“ und der „Innovationsstrategie der Tschechischen Republik für den Zeitraum 2019-2030 – The Country for the Future“. Die beteiligten Subjekte sollen bei Einführung und Ausbau von 5G-Netzen gemeinsam Aufgaben in den Bereichen Innovationen, Regularien, Strategie, Sicherheit und Unterstützung übernehmen.

 

Datum: 10.11.2021 09:47:00

Parralel mit

Transport und Logistik
8.-12.11. 2021


ENVITECH
8.-12.11. 2021

 

Nützliche Links

Highlights aus Unternehmen MSV

 

Fotogalerie

Video

Meine Messe

Messegelände