Přejdi na obsah | Přejdi na menu | Přejdi na vyhledávání

FOND-EX
4.-7.10. 2022

Internationale Gießereifachmesse

Traditionell erfolgreiche Präsentation französischer Firmen

9.10.2013

Insgesamt 16 führende französische Aussteller, vor allem aus den Bereichen Spezialmaschinen, Federn, Leistungsübertragung und Kunststoffverarbeitung, nehmen an der diesjährigen Internationalen Maschinenbaumesse teil. Die französischen Stände befinden sich in den Hallen V und G, organisiert wird die Teilnahme von der Französisch-tschechischen Handelskammer (FTHK).

MSV stärkt die tschechisch-türkischen Handelsbeziehungen

8.10.2013

Der Anteil der Maschinenbauindustrie am Gesamtexport der Türkei erreichte im letzten Jahr bereits 23 Prozent, das ist eine gute Voraussetzung für eine beiderseitig vorteilhafte Zusammenarbeit. In seiner Ansprache bei der Eröffnung der 55. internationalen Maschinenbaumesse sagte dies der Vertreter des diesjährigen Partnerlandes, der 1. stellvertretende Wirtschaftsminister der Türkei Mustafa Sever.

MSV stärkt die tschechisch-türkischen Handelsbeziehungen

Republik Udmurtien mit erster Mission in der Tschechischen Republik und zufrieden mit der MSV

8.10.2013

ie Republik Udmurtien gehört zu jenen Regionen, die in der Tschechischen Republik nicht sehr bekannt sind. Wenn jedoch jemand Tschaikowski oder Kalaschnikow nennt, weiß gewiss jeder, um wen es geht, und gerade sie stammen aus dieser Region. Ziel des Besuchs von acht Firmen aus dieser Region auf der Internationalen Maschinenbaumesse in Brünn war, Kontakte zu tschechischen Firmen zwecks konkreter Kooperationen anzubahnen.

Republik Udmurtien mit erster Mission in der Tschechischen Republik und zufrieden mit der MSV

Bau von Kernkraftwerken im Fokus des Forums ATOMEX-Europe

8.10.2013

Heute wurde auf der Internationalen Maschinenbaumesse in Brünn das zweitägige Europäische Forum der Anbieter für die Atomindustrie ATOMEX-Europe eröffnet. Die Gespräche sind in drei Sektionen gegliedert. Die erste war dem Bau von Kernkraftwerken russischen Designs gewidmet und präsentierte die internationale Lieferantenkette.

Slowakei auf der MSV traditionsgemäß stark vertreten

8.10.2013

Insgesamt 77 slowakische Firmen stellen sich auf der diesjährigen Internationalen Maschinenbaumesse in Brünn vor, wo heute der Nationale Tag der Slowakei stattfindet. Feierlich eröffnet wurde dieser vom Wirtschaftsminister Slowakischen Republik Tomáš Malatinský.

Slowakei auf der MSV traditionsgemäß stark vertreten

Deutsche Firmen messen der MSV großen Wert bei

8.10.2013

Laut Vertretern der Deutsch-Tschechischen Industrie- und Handelskammer ist die MSV die bedeutendste Plattform für Innovationen in Industrie und Handel Mittel- und Osteuropas. Dieses Jahr stellen sich in Brünn rund 550 deutsche Aussteller, Mitaussteller und vertretene Firmen vor.

Deutsche Firmen messen der MSV großen Wert bei

Die MSV ist auch eine slowakische Messe

8.10.2013

„Auch zwanzig Jahre nach der Teilung der Tschechoslowakei empfinde ich Brünn als unsere Stadt“, verkündete bei seiner Ansprache zur Eröffnung der 55. internationalen Maschinenbaumesse Tomáš Malatinský, Wirtschaftsminister der Slowakischen Republik.

Die MSV ist auch eine slowakische Messe

Eröffnungsrede des tschechischen Regierungsvorsitzenden Jiří Rusnok

8.10.2013

Die 55. internationale Maschinenbaumesse wurde offiziell vom Regierungsvorsitzenden der Tschechischen Republik Jiří Rusnok eröffnet, der in seiner Rede die Tradition und Gegenwart der Industrie des Landes und zugleich die MSV als ihren untrennbaren Bestandteil hervorhob.

Eröffnungsrede des tschechischen Regierungsvorsitzenden Jiří Rusnok

Minister Ciencala: „Verbindung von Wissenschaft und Praxis ist unser einziger Weg!“

8.10.2013

Ansprache des Industrie- und Handelsministers der Tschechischen Republik Jiří Ciencala bei der Eröffnung der 55. internationalen Maschinenbaumesse

Minister Ciencala: „Verbindung von Wissenschaft und Praxis ist unser einziger Weg!“

Businesstag der Russischen Föderation 2013: Gelegenheiten in russischen Regionen und Kooperationen im Bereich Kernenergie

8.10.2013

Der diesjährige, in Folge bereits zehnte Businesstag der Russischen Föderation bei der Internationalen Maschinenbaumesse in Brünn begann heute Vormittag unter Beisein des stellvertretenden Senatsvorsitzenden der Tschechischen Republik Přemysl Sobotka, des außerordentlichen bevollmächtigten Botschafters der Russischen Föderation in der Tschechischen Republik Sergei Borisowitsch Kiseljow und des tschechischen Ministers für Industrie und Handel Jiří Cienciala.

Businesstag der Russischen Föderation 2013: Gelegenheiten in russischen Regionen und Kooperationen im Bereich Kernenergie

Parralel mit

Nützliche Links

Highlights aus Unternehmen

 

Fotogalerie

Meine Messe

Messegelände