Přejdi na obsah | Přejdi na menu | Přejdi na vyhledávání

FOND-EX
4.-7.10. 2022

Internationale Gießereifachmesse

Import österreichischer Maschinen nach Tschechien wächst

2.10.2014

Österreichische Anbieter von Maschinen und Anlagen exportierten im ersten Halbjahr dieses Jahres um 12 Prozent mehr Waren auf den tschechischen Markt als im letzten Jahr. Über die Entwicklung des gegenseitigen Handels und die Präsentationen österreichischer Firmen auf der MSV sprachen wir mit Christian Miller, dem Wirtschaftsdelegierten der Österreichischen Botschaft in Prag.

Import österreichischer Maschinen nach Tschechien wächst

ARBURG: Goldmedaille für Freeformer

2.10.2014

Große Erfolge feierte die Firma ARBURG auf der Internationalen Maschinenbaumesse in Brünn mit ihrem Gerät zur Herstellung von Funktionsteilen aus Kunststoff mittels der neuen, patentierten Technologie AKF/APF. Seine tschechische Premiere hatte der Freeformer gerade in Brünn, wo er die Goldmedaille in der Kategorie Bestes innovatives Exponat erhielt.

Roboter mit Gefühl gewann Goldmedaille

2.10.2014

Der Industrieroboter LBR iiwa arbeitet als erster weltweit sicher mit Menschen zusammen, nimmt seine Umgebung wahr und passt sich ihr selber an. Die Gesellschaft KUKA Roboter CEE erhielt für ihn eine der fünf Goldmedaillen der MSV 2014.

Roboter mit Gefühl gewann Goldmedaille

Konferenz über 3D-Druck lockte nahezu 300 Fachleute an

30.9.2014

Die Internationale Maschinenbaumesse war bereits zum zweiten Mal Veranstaltungsort der größten mitteleuropäischen Konferenz zum Thema 3D-Druck. Weltweit bedeutende Anbieter stellten neueste Trends und interessante Einsatzbeispiele vor, sowohl für Entwicklungen als auch und insbesondere für die Produktion, wo sich 3D-Druck immer deutlicher durchsetzt.

Konferenz über 3D-Druck lockte nahezu 300 Fachleute an

Die Provinz Sichuan öffnet sich tschechischen Exporteuren

30.9.2014

China – Partner für tschechische Exporteure lautete die Bezeichnung der Konferenz, die als Teil des Rahmenprogramms der Internationalen Maschinenbaumesse in Brünn stattfand und an der eine Firmendelegation aus der chinesischen Provinz Sichuan teilnahm.

Die Provinz Sichuan öffnet sich tschechischen Exporteuren

Thailändisch-tschechisches Businessforum

30.9.2014

Thailand stellt sich dieses Jahr als „Special Guest Country“ der Internationalen Maschinenbaumesse vor. Heute präsentierte es sich beim Businessforum „Thailändisch-tschechische Partnerschaft in Industrie und Handel“ als Land der Gelegenheiten. Zur Eröffnung des Forums sprachen der thailändische Botschafter in der Tschechischen Republik Vitavas Srivihok, der stellvertretende Minister für Industrie und Handel der Tschechischen Republik Vladimír Bärtl und die Direktorin der Sektion Internationale Beziehungen des Verbandes der Industrie der Tschechischen Republik Dagmar Kuchtová.

Thailändisch-tschechisches Businessforum

Moskau eröffnete feierlich seinen Messestand

30.9.2014

Die Stadt Moskau gehört zu den Traditionsausstellern der Internationalen Maschinenbaumesse. Dieses Jahr brachte sie ein knappes Dutzend Firmen mit ausgeprägt innovativen Programmen und Produkten nach Brünn.

Moskau eröffnete feierlich seinen Messestand

Präsident Zeman über drei Hauptprobleme der tschechischen Industrie

30.9.2014

Der Präsident der Tschechischen Republik Miloš Zeman besuchte heute die Internationale Maschinenbaumesse. Er sprach mit Vertretern tschechischer Maschinenbauunternehmen und definierte bei einem Treffen mit Journalisten die drei Hauptprobleme der tschechischen Industrie, bezüglich derer er mit dem anwesenden Präsidenten der Wirtschaftskammer der Tschechischen Republik Vladimír Dlouhý übereinstimme.

Präsident Zeman über drei Hauptprobleme der tschechischen Industrie

Industriepräsident Hanák: Das Land hat die Krise gut überlebt, jetzt erwartet die Wirtschaft weiteres Wachstum

29.9.2014

In den letzten zwanzig Jahren hat unsere Industrie einen komplizierten Zeitraum durchmacht, beeinflusst durch verpfuschte Privatisierung und unnötiges Verbot von Handel mit dem Osten. Überraschend gut haben wir jedoch den Krisenzeitraum 2009 – 2012 überstanden. Jetzt befinden wir uns in einer Wachstumsphase der Wirtschaft.

Industriepräsident Hanák: Das Land hat die Krise gut überlebt, jetzt erwartet die Wirtschaft weiteres Wachstum

Industrieminister Mládek auf der Maschinenbaumesse

29.9.2014

„Die Industrie ist das Rückrat der tschechischen Volkswirtschaft, und Rückrat der tschechischen Industrie ist der Maschinenbau.“ Auch durch diese kurze Feststellung zur Bedeutung der Maschinenbaubranche deutete der tschechische Industrieminister Jan Mládek an, warum er seit heute früh auf der Internationalen Maschinenbaumesse in Brünn unterwegs ist. „Ich bin erfreut, dass hier viele Produkte mit hohem Mehrwert zu sehen sind“, sagte er bei einem Briefing mit Journalisten nach dem ersten Halbtag, den er unter den Maschinenbaufirmen verbracht hatte.

Industrieminister Mládek auf der Maschinenbaumesse

Parralel mit

Nützliche Links

Highlights aus Unternehmen

 

Fotogalerie

Meine Messe

Messegelände