Přejdi na obsah | Přejdi na menu | Přejdi na vyhledávání

BIOMASSE
8.-12.4. 2018

Fachmesse für erneuerbare Energiequellen in der Land- und Forstwirtschaft

Begleitprogramm BIOMASSE 2018

 

8. 4. 2018, Sonntag

10.00 – 14.00 Uhr
LEBEN IM BODEN

Veranstaltungsort: Stand von Agrointeg, Halle C, Stand Nr. 8

  • 10.00 – 11.00
    Aktueller Zustand des Bodens
    Referent: J. Vopravil
    Degradierende Änderungen der mitteleuropäischen Landschaft
    Referent: B. Šarapatka
  • 13.00 – 14.00
    Leben im Boden – Parameter der Produktionsfähigkeit des Bodens
    Referent: J. Záhora


9. 4. 2018, Montag

10.00 – 12.00 Uhr
NUTZUNG VON ENERGIE AUS HOLZMASSE I.

Veranstaltungsort: Halle Z, EG, Podium Bei der Pappel

  • 10.00 – 10.30 Uhr
    Was man bei der Wahl eines neuen Holz-, Pellet- und Häckselkessel wissen sollte
    Referent: Mendel-Universität Brünn, Ing.et Ing. Jan Klepárník, Ph.D.
  • 10.30 – 11.00 Uhr
    Vom Anbau schnell wachsender Pappeln zum regionalen Heizen
    Referent: Schnell wachsende Pappeln, Ing. Radim Luňáček
  • 11.00 – 11.30 Uhr
    Herstellung von Brennholz – technologische Entwürfe, Produktionsbeispiele, verschiedene Arbeitsabläufe
    Referent: DŘEVO-PRODUKT SV, spol. s r.o., Ing. Oldřich Václavek
  • 11.30 – 12.00 Uhr
    Pellet-Heizung für jedermann: Pellets auf dem Markt – Verfügbarkeit und Qualität, Pellet-Kesselanlagen, Kesselangebot, Ratschläge für Förderungen
    Referent: Cluster „Tschechisches Pellet“, Ing. Vladimír Stupavský

10.00 – 14.00 Uhr
LEBEN IM BODEN

Veranstaltungsort: Stand von Agrointeg, Halle C, Stand Nr. 8

  • 10.00 – 11.00
    Kompostiertechnologie, Planung von Kompostieranlagen
    Referent: J. Šrefl
    Gefestigter Boden und Wurzelsysteme
    Referent: E. Erhart
  • 13.00 – 14.00
    Landwirtschaftliches Unternehmen mit Tier- und Pflanzenproduktion, Biogas- und Kompostieranlage. Systeme für eine effiziente Nutzung eigener und externer Ressourcen
    Referent: L. Civín
    Potenzial des Boden in Regionen
    Referent: K. Vítek


10. 4. 2018, Dienstag

10.00 – 11.45 Uhr
NUTZUNG VON ENERGIE AUS HOLZMASSE II.

Veranstaltungsort: Halle Z, EG, Podium Bei der Pappel

  • 10.00 – 10.30 Uhr
    Vom Anbau schnell wachsender Pappeln zum regionalen Heizen
    Referent: Schnell wachsende Pappeln, Ing. Radim Luňáček
  • 10.30 – 11.00 Uhr
    Was man bei der Wahl eines neuen Holz-, Pellet- und Häckselkessel wissen sollte
    Referent: Mendel-Universität Brünn, Ing.et Ing. Jan Klepárník, Ph.D.
  • 11.00 – 11.45 Uhr
    Diskussionsforum zum Thema Brennstoffe auf Holzbasis (Häcksel, Pellets, Stückholz)
    DŘEVO-PRODUKT SV, spol. s r.o., Ing. Jaroslav Cink, Ing. Stanislav Václavek
    TÜV NORD Czech, s.r.o., Laboratorien und Prüfstellen Brno, RNDr. Alice Kotlánová

13.00 – 14.00 Uhr
LEBEN IM BODEN
Veranstaltungsort: Stand von Agrointeg, Halle C, Stand Nr. 8

  • 13.00 – 14.00
    Leben im Boden - Parameter der Produktionsfähigkeit des Bodens
    Referent: J. Záhora
    Qualität von Kompost, Zertifizierung
    Referentin: K. Hejátková


11. 4. 2018, Mittwoch

10.00 – 12.40 Uhr
NUTZUNG VON ENERGIE AUS HOLZMASSE III.

Veranstaltungsort: Halle Z, EG, Podium Bei der Pappel

  • 10.00 – 10.30 Uhr
    Biomasse aus Forst- und Landwirtschaft – gemeinsame Verwertung durch Kompostieren
    Referent: Mendel-Universität Brünn, Prof. Ing. Radomír Ulrich, CSc., AGROINTEG s.r.o., Ing. Josef Šrefl, CSc.
  • 10.30 – 11.00 Uhr
    Herstellung, Transport und Lagerung von Häckselm und Pellets (Tipps, Erfahrungen) Auswirkungen ungeeigneter Brennstoffe auf Kessel
    Referent: DŘEVO-PRODUKT SV, spol. s r.o., Ing. Jaroslav Cink
  • 11.00 – 11.30 Uhr
    Nutzung von Wärme und Energie aus Biomasse in verschiedenen Industriebranchen, insbesondere in der Ernährungsbranche
    Referent: Agrarkammer der Tschechischen Republik, Kammer der Forstwirtschaft und Holzbranche der Tschechischen Republik, Ing. Andrea Pondělíčková, Rat für Biomasse, Ing. Oldřich Václavek
  • 11.30 – 12.00 Uhr Qualität und Zertifizierung von Brennstoffen – Pellets und Häcksel
    Referentin: TÜV NORD Czech, s.r.o., Laboratorien und Prüfstellen Brno, RNDr. Alice Kotlánová
  • 12.00 – 12.20 Uhr
    MULTIFERM – Produktionsanlagen für Energiekompost aus Pflanzenresten und gezielt angebauter Phytomasse
    Referent: VIA ALTA, a.s., Ing. Jakub John gemeinsam mit dem Institut für Land-, Lebensmittel- und Umwelttechnik der Mendel-Universität für Land- und Forstwirtschaft Brünn
  • 12.20 – 12.40 Uhr
    Anlage zum Ernten vom Phytomasse für die Verarbeitung in der MULTIFERM-Anlage
    Referent: Institut für Land-, Lebensmittel- und Umwelttechnik der Mendel-Universität für Land- und Forstwirtschaft Brünn, Ing. Jiří Pospíšil, CSc., Prof. Ing. Jan Mareček, DrSc.

10.00 – 14.00 Uhr
LEBEN IM BODEN
Veranstaltungsort: Stand von Agrointeg, Halle C, Stand Nr. 8

  • 10.00 – 11.00
    Synergie von grünem Dünger und Kompost – Erosion, Dürre
    Referentin: B. Badalíková
    Klima und Boden
    Referent: J. Rožnovský
  • 13.00 – 14.00
    Kompostiertechnologie, Planung von Kompostieranlagen
    Referent: J. Šrefl
    Potenzial des Boden in Regionen
    Referent: K. Vítek


12. 4. 2018, Donnerstag

10.00 – 11.00 Uhr
LEBEN IM BODEN – QUALITÄT VON KOMPOST, ZERTIFIZIERUNG

Veranstaltungsort: Stand von Agrointeg, Halle C, Stand Nr. 8
Referentin: K. Hejátková

Stand zum 12. 3. 2018. Programmänderungen vorbehalten.

Parralel mit

TECHAGRO
31.3. - 4.4. 2020


SILVA REGINA
31.3. - 4.4. 2020

Nützliche Links

Highlights aus Unternehmen

 

Photo Gallery

Video

Meine Messe

Messegelände