Přejdi na obsah | Přejdi na menu | Přejdi na vyhledávání

WELDING
10.-14.9. 2012

Internationale Fachmesse für Schweißtechnik

Diesjähriges Partnerland: Indien

 

Besonderheit dieses Jahres ist die umfangreiche Präsenz Indiens, weltweit eines der Länder mit größtem Wirtschaftspotenzial.  Im Rahmen der MSV findet eine „India Show“ statt, die höchste Form offizieller geschäftlicher und wirtschaftlicher Präsentationen Indiens im Ausland. 2012 finden „India Shows“ nur in der Tschechischen Republik und in Japan statt, wobei es sich bei jener in Brünn um die Premiere in der Region Mittel- und Osteuropa handelt.  Mit ihr kommen an die 150 indische Firmen sowie bedeutende Vertreter indischer Regierungsinstitutionen zur Internationalen Maschinenbaumesse nach Brünn.

„Indien ist ein geschäftlich äußerst interessantes Territorium, seine boomende Wirtschaft steht im Fokus der Aufmerksamkeit tschechischer Unternehmer. Deshalb sind wir sehr erfreut, dass Indien unser Angebot angenommen hat, Partnerland der diesjährigen Internationalen Maschinenbaumesse zu werden. Es ist die erste so prägnante Präsentation indischer Firmen in der Geschichte der MSV, und wir tun unser Bestes, ihr zum Erfolg zu verhelfen und auf diese Weise zur Entwicklung der Geschäftskontakte zwischen tschechischen und indischen Unternehmern beizutragen“, sagte Jiří Rousek, Direktor der MSV.

Die Messepartnerschaft Indiens knüpft an bilaterale Kontakte an, die sich in immer größerer Zahl auf politischer und unternehmerischer Ebene entwickeln. Der gegenseitige Handel zwischen der Tschechischen Republik und Indien ist im Laufe der letzten zehn Jahre auf nahezu das Zehnfache gestiegen, und das asiatische Land mit großen wirtschaftlichen Wachstumsperspektiven gehört zu den Prioritätsländern des tschechischen Außenhandels. „Im Maschinenbau ist der indische Markt unser traditionelles Exportziel, und das in Vorbereitung befindliche Projekt „Indien – Partnerland der MSV 2012“ gliedert sich günstig in das Mosaik jener Veranstaltungen ein, die wir zur Förderung der Geschäftsaktivitäten unserer Mitglieder auf dem indischen Markt veranstalten“, sagte Petr Zemánek, Direktor des Verbands der Maschinenbautechnologien.

Den Ausbau gegenseitiger Kontakte förderte zum Ende letzten Jahres eine Unternehmermission von mehr als vierzig Vertretern tschechischer Firmen, und regelmäßig tagt auch die gemischte tschechisch-indische Kommission für wirtschaftliche Zusammenarbeit. Eine weitere wichtige Plattform zum Weiterentwickeln gegenseitiger Geschäftskontakte wird gerade die MSV 2012 sein. Angeführt wird die Unternehmermission auf der Messe persönlich vom Handels- und Industrieminister Anand Sharma, und anlässlich der MSV findet auch die 9. Tagung der gemischten tschechisch-indische Kommission für wirtschaftliche Zusammenarbeit statt. Außerdem sind ein tschechisch-indisches Unternehmerforum sowie mehrere Fachseminare geplant, die sich insbesondere auf die Bereiche Werkzeugmaschinen, Bergbautechnik und Energietechnik konzentrieren werden.

Auf indischer Seite wird das Event von der direkt dem dortigen Handels- und Industrieministerium unterstehenden Regierungsagentur EEPC India in enger Zusammenarbeit mit der Föderation der indischen Handels- und Industriekammern vorbereitet. Organisator auf tschechischer Seite ist die Messe Brünn, und in wesentlichem Maße an den Vorbereitungen beteiligt sind auch das Industrie- und Handelsministerium der Tschechischen Republik, der Industrieverband der Tschechischen Republik, die Wirtschaftskammer der Tschechischen Republik, der Verband der Maschinenbautechnologie sowie die Vereinigung Tschechische Bergbautechnik.

Das Projekt Partnerland der MSV wird dieses Jahr bereits zum fünften Mal umgesetzt. Im Jahr 2008 wurde Deutschland zum ersten Partnerland gewählt, danach folgten die Slowakei, Österreich und Polen. So wechselten sich in dieser ehrenhaften Position nacheinander alle Nachbarländer der Tschechischen Republik ab, die zugleich ihre wichtigsten Handelspartner sind.

Anmeldungen bis Ende März
Die Internationale Maschinenbaumesse kehrt dieses Jahr in ihren traditionellen Septembertermin zurück, und daraus resultiert auch eine Vorverlegung des Anmeldeschlusses. Die Aussteller können sich bis zum 31. 3. 2012 anmelden. Die Einhaltung dieses Termins garantiert ihnen eine Preisermäßigung und eine freiere Wahl ihres Standortes, zumal dieses Jahr angesichts der Ausweitung der präsentierten Produktkategorien eine erhöhte Nachfrage nach Ausstellungsflächen zu erwarten ist.
So wie im letzten Jahr bieten wir den Ausstellern die Möglichkeit, sich unter www.bvv.cz/e-prihlaska.msv auf elektronischem Wege zur MSV anzumelden.

WELDING 2012

Highlights aus Unternehmen

 

Nützliche Links

Parralel mit

MSV
3.-7.10. 2016


IMT
3.-7.10. 2016


FOND-EX
3.-7.10. 2016


PROFINTECH
3.-7.10. 2016


PLASTEX
3.-7.10. 2016


Protective equipment
and safety at work

Fotogalerie

Meine Messe

Messegelände