Přejdi na obsah | Přejdi na menu | Přejdi na vyhledávání

MSV
3.-7.10. 2011

Internationale Maschinenbaumesse

MSV knüpft an die erfolgreiche letztjährige Messe an

Das Flaggschiff des Brünner Messegeschehens, die 53. internationale Maschinenbaumesse findet dieses Jahr vom 3. bis 7. Oktober als führende Industriemesse Mitteleuropas und einzigartige Plattform zum Vorstellen neuer Produkte und technologischer Lösungen statt. Erhöhte Aufmerksamkeit wird sich auch auf Energie- und Materialeinsparungen sowie auf Technologien für Verkehr und Logistik konzentrieren, die im Rahmen der separaten Biennale-Messe Transport a Logistika präsentiert werden. Partnerland der MSV 2011 ist Polen.

Visitenkarte der letzten Messe
Die Internationale Maschinenbaumesse 2010 spiegelte im Ganzen die Belebung des Marktes wider. An der Messe nahmen 1601 Ausstellerfirmen teil, darunter 35 Prozent aus dem Ausland, vertreten waren 28 Länder. Das Angebot der Aussteller wurde von 71.347 Besuchern aus 59 Ländern besichtigt. Die Messe bestätigte so ihre führende Stellung unter den Industriemessen Mitteleuropas, d.h. in der Tschechischen Republik, der Slowakei, Polen, Österreich und Ungarn.

Die positive Wende in der ökonomischen Entwicklung spiegelte sich auch deutlich in der Ausstellerbefragung wider. Der zwischenjährliche Vergleich ergibt höhere Zufriedenheit mit der Messe, größeres Interesse an einer Teilnahme im kommenden Jahr und steigenden Optimismus hinsichtlich der Zukunft der Firmen. Messebeteiligungen sind nach Firmenwebsites das am zweithäufigsten genutzte Marketinginstrument.

Äußerst interessant waren auch die Ergebnisse der Besucherbefragung. Mit ihrem Messebesuch waren 82 % der Respondenten zufrieden, mit dem Fachniveau der Messe 89 % und mit der Qualität der ausgestellten Produkte und Leistungen sogar 92,4 %. Zur nächsten MSV wollen 86 % der Besucher kommen. Bei der MSV 2010 waren 80 % der Besucher Stammgäste, zum ersten Mal kamen 11 % der Besucher. Aus der Befragung ging auch hervor, dass 69% der Besucher in ihren Firmen über Investitionen und Einkäufe entscheiden oder an diesen Entscheidungen beteiligt sind. Nahezu die Hälfte der Befragten ist im Maschinenbau tätig. Aus Sicht der professionellen Stellung wurde die MSV an häufigsten von Vertretern des Top-Managements (36,3 %), Spezialisten (29 %) und Handelsbeauftragten oder Einkäufern (12,7 %) besucht. An den Kassen registrierten sich insgesamt 6.798 ausländische Besucher, d.h. 9,5%, sie kamen vor allem aus der Slowakei, Deutschland, Polen, Russland, Ungarn, Österreich, Italien und der Ukraine.

Parralel mit

Transport und Logistik
9.-13.10. 2017


ENVITECH
9.-13.10. 2017

 

MSV 2011

Nützliche Links

Highlights aus Unternehmen MSV

 

Fotogalerie

VIDEO - MSV

Meine Messe

Messegelände