Přejdi na obsah | Přejdi na menu | Přejdi na vyhledávání

IDET
29.-31.5. 2019

Internationale Fachmesse für Abwehr- und Sicherheitstechnik

Gelungene Verteidigungsmesse IDET

Der Messerverbund IDET – PYROS – ISET ist mit seiner geschäftlichen, politischen und internationalen Bedeutung die nach der MSV zweitwichtigste Veranstaltung dieses Jahres. An der Eröffnung am Mittwoch, dem 31. Mai nahmen der Präsident der Tschechischen Republik Miloš Zeman, der Verteidigungsminister Martin Stropnický, die Befehlshaber der Generalstäbe der Tschechischen und der Slowakischen Republik, Vertreter der Führung des Polizeipräsidiums der Tschechischen Republik und des Generaldirektorats des Feuerwehrretungskorps, ausländischer Verteidigungsministerien und diverser Botschaften teil. Aufgrund einer gemeinsamen Einladung des Verteidigungsministeriums der Tschechischen Republik und der Messe Brünn nahmen an der Messe 15 ausländische Delegationen aus Brasilien, Ägypten, den Philippinen, Frankreich, Kasachstan, Mazedonien, Norwegen, Schweden, Ruanda und den Nachbarländern teil.

Gelungene Verteidigungsmesse IDET

Tschechisch-österreichisches Forum der Rüstungs- und Sicherheitsindustrie

1.6.2017

Heute fand auf dem Brünner Messegelände das Tschechisch-österreichische Forum der Rüstungs- und Sicherheitsindustrie statt, veranstaltet von der Botschaft der Tschechischen Republik in Wien in Zusammenarbeit mit Partnern – dem Verteidigungsministerium der Tschechischen Republik, der Messe Brünn, der Österreichischen Wirtschaftskammer und der Vereinigung der Verteidigungs- und Sicherheitsindustrie der Tschechischen Republik. „Am Forum nehmen 20 Firmen aus der Tschechischen Republik und 11 österreichische Firmen teil, es wurden 60 Teilnehmer und 14 B2B-Geschäftsgespräche registriert“, sagte heute einleitend Martina Tauberová, Handelsrätin und Leiterin der Handels- und Wirtschaftsabteilung der Botschaft der Tschechischen Republik in Wien.

Tschechisch-österreichisches Forum der Rüstungs- und Sicherheitsindustrie

Tschechisch-türkisches Forum zum Ausbau von Kooperationen der Verteidigungsindustrien

1.6.2017

Im Rahmen der Verteidigungsmesse IDET fand in Halle P das Tschechisch-türkische Industrieforum statt. Die Türkei ist das Partnerland der diesjährigen Internationalen Fachmesse für Abwehr- und Sicherheitstechnik und zugleich der größte ausländische Aussteller. Beim Forum wurde vor allem über die Stärkung der Beziehungen zwischen tschechischen und türkischen Firmen in der Verteidigungsindustrie gesprochen. Am Forum nahmen zahlreiche Vertreter von tschechischen und türkischen Firmen sowie bedeutende Persönlichkeiten teil, unter anderem der stellvertretende Verteidigungsminister der Türkei Suay Alpay, der stellvertretende Leiter der Sektion Internationale Zusammenarbeit des Bereichs Leitung von Organisationen des Verteidigungsministeriums der Tschechischen Republik Tomáš Kuchta und der Präsident und geschäftsführende Direktor der Vereinigung der Verteidigungs- und Sicherheitsindustrie der Tschechischen Republik Jiří Hynek.

Tschechisch-türkisches Forum zum Ausbau von Kooperationen der Verteidigungsindustrien

IDET eröffnet von Präsident Zeman und Minister Stropnický

31.5.2017

Ausgaben für Verteidigung sind zu erhöhen und tschechische Rüstungsfirmen zu fördern, stimmten die Gäste der offiziellen Eröffnung der 14. internationalen Messe IDET überein.

IDET eröffnet von Präsident Zeman und Minister Stropnický

Brünner Messegelände öffnet sich für die Sicherheitsmessen IDET, PYROS und ISET

26.5.2017

Am Mittwoch, dem 31. Mai öffnen sich in Brünn die Tore der Sicherheitsmessen – der 14. internationalen Fachmesse für Abwehr- und Sicherheitstechnik IDET, der 18. internationalen Fachmesse für Brandschutztechnik PYROS und der 9. internationalen Fachmesse für Sicherheitstechnik ISET, die zusammen eine Prestigeschau der Verteidigungs-, Brandschutz- und Sicherheitstechnologien in Mittel- und Osteuropa bilden.

Brünner Messegelände öffnet sich für die Sicherheitsmessen IDET, PYROS und ISET

Tschechien investiert in Sicherheit: Auf den Messen IDET, PYROS und ISET 2017 wird eingekauft

23.1.2017

Tschechien will Milliarden für die Sicherheit bereitstellen. Die Armee, Polizei, Feuerwehr und der Zoll planen Ausbau, Erneuerung und Modernisierung ihrer Ausrüstung. Gleiches gilt für die Regierungen anderer Länder – eine willkommene Nachricht für die exportorientierte tschechische Verteidigungs- und Sicherheitsindustrie. Die diesjährige Sicherheitsmesse in Brünn bietet eine umfangreiche Übersicht über das Branchenangebot der letzten Jahre.

Tschechien investiert in Sicherheit: Auf den Messen IDET, PYROS und ISET 2017 wird eingekauft

Armee beschleunigt die Modernisierung

22.1.2017

Als Reaktion auf die globale Sicherheitslage kündigte das Verteidigungsministerium der Tschechischen Republik viele Rüstungsprojekte an, die in den Jahren 2017 bis 2030 umgesetzt werden sollen.

Armee beschleunigt die Modernisierung

Qualitativ höhere Ausstattung der Polizeibeamten

18.1.2017

Der Kampf gegen Terrorismus und die erhöhte Betonung auf die Sicherheit des Staates setzt massive Änderungen bei der Ausstattung der Polizei- und Zollbeamten fort. Dank Etaterhöhung des Innenministeriums plant Tschechien in diesem Jahr Investitionen von hunderten Millionen Kronen für neue Fahrzeuge, kugelsichere Westen, Waffen oder Handlaser-Radare. Darüber hinaus ist der Kauf von Uniform-Zubehör und Uniformteilen geplant sowie von manuellen Geschwindigkeitsmessgeräten, Motorrädern, Radioverbindungssystemen und neuen Informationssystemen. Mittelfristig plant die Polizeibehörde der Tschechischen Republik den Ankauf von Mehrzweckhubschraubern, Terrainfahrzeugen und optische Anlagen.

Qualitativ höhere Ausstattung der Polizeibeamten

Erfolgreiches Messequartett zum Thema Sicherheit

26.5.2015

Der traditionelle Messeverbund zu Verteidigungs- und Sicherheitstechnologien stellte im Laufe von 3 Tagen Neuheiten von 450 Ausstellerfirmen aus 22 Ländern vor. Das Interesse an der Messe entsprach der aktuell komplizierten Sicherheitslage, den zunehmenden Risiken und den zu erwartenden höheren Investitionen in Verteidigungstechnologien. Auf der 33. internationalen Fachmesse für Abwehr- und Sicherheitstechnik stellten sich 331 Firmen vor, um zehn Prozent mehr als vor zwei Jahren.

Erfolgreiches Messequartett zum Thema Sicherheit

Messen IDET, PYROS, ISET und INTERPROTEC 2015 eröffnet

19.5.2015

An der offiziellen Eröffnung des Messeverbunds zum Themenkreis Verteidigung und Sicherheit sowie Brand- und Arbeitsschutz nahmen die Verteidigungsminister der Tschechischen Republik, der Slowakei und Mazedoniens sowie zahlreiche weitere bedeutende Gäste aus dem In- und Ausland teil. In ihren Ansprachen wurde wiederholt die Bedeutung von Investitionen in hochwertige Technik angesichts der sich aktuell ernster werdenden Sicherheitslage hervorgehoben.

Messen IDET, PYROS, ISET und INTERPROTEC 2015 eröffnet

Nützliche Links

Highlights aus Unternehmen

 

Fotogalerie

Video

Parralel mit

PYROS
29.5. - 1.6. 2019


ISET
29.5. - 1.6. 2019

Meine Messe

Messegelände