Přejdi na obsah | Přejdi na menu | Přejdi na vyhledávání

Auf der TECHAGRO wird erneut der Grand Prix vergeben

 

Das größte Agrar-Event dieses Jahres, die internationalen Messen TECHAGRO, ANIMAL VETEX, SILVA REGINA und BIOMASSE werden bereits am 30. März feierlich eröffnet. Bis zum 3. April wird das Brünner Messegelände prall gefüllt sein, nicht nur mit Landmaschinen und landwirtschaftlichen Anlagen der Spitzenklasse, sondern auch mit Forsttechnik, Technologien für die Tierproduktion, einer Jagdschau und nicht zuletzt mit Technologien für die energetische Nutzung nachwachsender Ressourcen.

Teil der offiziellen Eröffnung ist traditionsgemäß ein feierliches Zeremoniell – die Verleihung der Grand Prix für die besten Exponate der Messe. Im Jahr 2012 waren zu diesem Wettbewerb mehr als einhundert Produkte angemeldet, und ähnliches Interesse erwarten die Veranstalter auch dieses Jahr. “2012 wurden neun Auszeichnungen verliehen, und zusätzlich noch eine außerordentliche”, sagte Projektleiter Jan Kuběna. “Alle Firmen, die ausgezeichnet wurden, nehmen auch dieses Jahr wieder an den Agrarmessen teil.”

Mit dem Grand Prix ausgezeichnet werden die Top-Exponate der Messe, und die Erteilung ist mit gleich mehreren interessanten Vorteilen verbunden. In erster Reihe ist dies die für jeden Besucher und auch Wettbewerber sichtbare Kennzeichnung der nominierten und ausgezeichneten Exponate direkt an den Messeständen, so dass dieser Erfolg gleich ab dem ersten Messetag bei Geschäftsgesprächen genutzt werden kann. Sofort nach der Bekanntgabe der Ausgezeichneten erscheint diese Information auch in der Messewebseite der Techagro und schließlich auch in Druckmedien des Medienpartners, des Verlags Profi Press. Der Grand Prix hat während seines Bestehens ein beträchtliches Prestige erlangt und stellt so für die ausgezeichneten Firmen ein wirkungsvolles Argument dar, das im Marketing der Firmen effizient zum Fördern der Geschäftsanbahnung eingesetzt werden kann.

Gegenüber 2012 wurden aufgrund von Denkanstößen der Aussteller und nach Absprache im Rahmen des Messebeirats der Agrarmessen mehrere Änderungen in den Statuten des Wettbewerbs vorgenommen. Im Interesse der Objektivität wurde ein Drittel der bisherigen Jurymitglieder ausgetauscht, eine Vorführung des Exponats am Messestand wird nur in Zweifelsfällen verlangt, und die Installationsfrist wird auf zwei Tage erweitert. In die Anmeldung wurde ein weiterer Punkt ergänzt: Spezifikation der Vorteile im Vergleich zur Konkurrenz. Die wichtigste Information für Interessenten ist jedoch nach wie vor der Anmeldeschluss des Wettbewerbs, der auf den 28.2.2014 festgelegt wurde.

Parralel mit

TECHAGRO
8.-12.4. 2018


SILVA REGINA
8.-12.4. 2018

Nützliche Links

Highlights aus Unternehmen

 

Photo Gallery

Video

Meine Messe

Messegelände