Přejdi na obsah | Přejdi na menu | Přejdi na vyhledávání

2013 – das Jahr im Zeichen der Verwandlung der Baumessen Brünn

<h2>2013 – das Jahr im Zeichen der Verwandlung der Baumessen Brünn</h2>

Die bereits 18. traditionellen Baumessen Brünn im Frühling jedes zweiten Jahres stehen vom 23. bis 27. April 2013 im Zeichen der Verwandlung. Eine der grundlegenden Neuerungen ist die Gliederung des breiten Spektrums der präsentierten Bereiche in mehrere Themenbereiche. Hiermit entstehen für die Aussteller neue, interessante Werbemöglichkeiten, und die Besucher können sich auf bessere Übersichtlichkeit und leichtere Orientierung im Angebot der Aussteller freuen.

 

Die bereits 18. traditionellen Baumessen Brünn im Frühling jedes zweiten Jahres stehen vom 23. bis 27. April 2013 im Zeichen der Verwandlung. Eine der grundlegenden Neuerungen ist die Gliederung des breiten Spektrums der präsentierten Bereiche in mehrere Themenbereiche. Hiermit entstehen für die Aussteller neue, interessante Werbemöglichkeiten, und die Besucher können sich auf bessere Übersichtlichkeit und leichtere Orientierung im Angebot der Aussteller freuen.

Bau ein Haus und richte es ein – innerhalb von fünf Tagen
Das umfassende Ausstellerangebot der Baumessen Brünn und der Wohnmesse MOBITEX wurde nach einzelnen Bauetappen zeitlich so gegliedert, dass die Messebesucher im Laufe der fünf Messetage Bau, Renovierung und Einrichtung einer Wohnung oder eines Hauses komplett nachvollziehen können, und das mit ausführlichen Erläuterungen unabhängiger Fachleute. Auf diese Weise entstanden sechs Themenbereiche – Anlegen des Baus, Rohbau, Gebäudetechnik, Interieur, Garten und Hobby. Einen zusätzlichen, relativ separaten Themenbereich bilden Holzbauten. Alle Firmen des jeweiligen Themenbereichs, Beratungszentren, praktischen Vorführungen und Rahmenveranstaltungen werden an einem Ort zusammengefasst, so dass sich die Besucher auf den Messegelände leichter zurechtfinden. Zu den einzelnen Bau- oder Renovierungsetappen gibt es besondere Besucher-Themenguides zu den einzelnen Themenbereichen, die zugleich eine zusätzliche Werbemöglichkeit für die Aussteller darstellen.

Mehr interessante Präsentationsmöglichkeiten
Mit der Einführung der Themenbereiche entstehen neue Werbemöglichkeiten für die Aussteller der Baumessen – neben ihren Messeständen, der weiterhin grundlegenden Präsentationsform, bieten sich ihnen weitere interessante Gelegenheiten für aktive Werbung, zum Beispiel die Möglichkeit, sich an den sog. Thementagen zu beteiligen, sowohl durch Teilnahme am Rahmenprogramm als auch durch praktische Vorführungen. Jeder Messetag ist primär einem Themenbereich gewidmet, der an diesem Tag im Rahmenprogramm, bei praktischen Vorführungen, in der Fachberatung und vor allem in gezielten Einladungen an Besucher hervorgehoben wird.

Neue Präsentation des Bereichs Holzbau – die Messe DSB
Die völlig neue Messe DSB – Dřevo a stavby Brno (Holzbaumesse Brünn) ist die einzige auf diesen Bereich ausgerichtete Messe in Mähren, veranstaltet mit fachlicher Unterstützung der Vereinigung der Anbieter von Fertighäusern. Der Themenbereich Holz- und Fertighäuser wird wirklich umfassend behandelt – ergänzt wird das Angebot der Aussteller durch das Rahmenprogramm der Messe und natürlich die Musterhaus-Dauerausstellung im Nationalen Bauzentrum EDEN 3000 neben dem Brünner Messegelände.

Energieeffizienz von Gebäuden und EPBDII-Richtlinie
Die ideelle Querverbindung aller präsentierten Themenbereiche stellt der Problemkreis Energieeinsparungen und energiesparendes Bauen, der für jeden von uns nach wie vor äußerst aktuell ist, und das nicht nur hinsichtlich Finanzeinsparungen und Umweltschutz, sondern vor allem auch im Zusammenhang mit der Implementierung der unter dem Kürzel EPBDII bekannten EG-Richtlinie über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden. So wie die Baumessen Brünn vor einigen Jahren jener Ort waren, an dem das Förderprogramm „Grünes Licht für Einsparungen“ bekannt gegeben wurde, werden sie diesmal Treffpunkt für offene Diskussionen von Vertretern der Branchenverbände, der Regierung und der Öffentlichkeit zu dieser Richtlinie sein.

Stellen Sie günstiger aus, melden Sie sich rechtzeitig an
Wenn Sie günstiger an den Baumessen teilnehmen wollen, nutzen Sie einen terminierten Bonus in Form von 40 % Preisnachlass für Ihre Ausstellungsfläche, indem Sie Ihre Anmeldung zur Messe bis zum 31. Oktober 2012 einsenden. Diesen Vorzugspreis für Ihre Ausstellungsfläche erhalten Sie automatisch, wenn Sie Ihre Anmeldung bis zum Anmeldeschluss einsenden und die erste Vorausrechnung innerhalb ihrer Fälligkeit bezahlen.

IBF
23.-27.4. 2013

Internationale Baumesse

Baumessen Brünn 2013

Nützliche Links

Highlights aus Unternehmen

 

Fotogalerie

Video

Parralel mit

DSB - Holzbaumesse Brünn
26.-29.4. 2017


MOBITEX
26.-29.4. 2017



Meine Messe

Messegelände